Menü

Mercedes-Benz 250/8

Mercedes-Benz 250/8

Dies ist sicherlich der beste /8, den wir seit Mitte der Siebziger Jahre im Angebot hatten. Wenn wir auch eine relativ hohe Laufleistung vermuten, so ist der Gesamtzustand des Wagens einfach herausragend.

Ganz besonders weiß das phantastisch erhaltene Blechkleid zu überzeugen. Dass es solche /8 überhaupt noch gibt, ist in höchsten Maße erfreulich ! Laut dem Wertgutachten aus Juni 2018 befindet sich der Mercedes teilweise sogar noch im Erstlack.

Exposé Download
Mercedes-Benz-2508.pdf

Die Erstauslieferung fand in den USA statt. Lange Zeit ist der 250/8 in Carmel, Kalifornien genutzt worden. Genau in dem Ort, in dem Clint Eastwood Bürgermeister war und als Eigner eines 250 SE Cabrios hatte er sicher auch einen Blick für diesen 250er übrig ...

Aus der Zeit in den USA sind diverse Unterlagen verschiedener Art erhalten geblieben. Der addierte Betrag der vorhandenen Rechnungen liegt bei deutlich über US-$ 30.000,-. Aus der deutschen Zeit existieren weitere Belege über mehr als EUR 5.500,-.

Ein wunderschöner Strich 8, der nun im Auftrag seines aktuellen Eigentümers einen neuen Halter sucht.

Ausgestattet ist der 114er mit: Automatik, Klimaanlage, Kopfstützen vorn, Mittelarmlehne vorn, Radio Becker Mexico, Servolenkung, Sicherheitsgurten vorn, etc.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SE 3,5 Coupé

Mercedes-Benz 280 SE 3,5 Coupé

Dieses ungewöhnlich schöne Mercedes 280 SE 3,5 Coupé ist als Neuwagen nach Asien, höchstwahrscheinlich Japan geliefert worden.

Nach annähernd einem halben Jahrhundert im fernen Japan konnten wir das Coupé in erstaunlich gutem Zustand über einen Händler in Wales erstehen. Die gute Substanz und die ungewöhnliche Historie ließ uns den Entschluß fassen, diesen 111er wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. So ist dieses 3,5er Coupé vollständig restauriert worden.

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SE-35-Coupé.pdf

Das Leder besitzt eine ganz wunderbare, feine Patina und wurde in diesem schönen Zustand belassen. Maschine, Blech, Chrom, Holz etc. wurden gründlich überarbeitet. Bei der Restaurierung hat natürlich die sehr gesunde Basis geholfen. Im Rahmen des Wiederaufbaus wurde das Coupé vollständig zerlegt und die erfolgten Arbeiten sind durch viele Fotos dokumentiert.

Der Wagen wirkt nunmehr wie ein Jahreswagen oder besser.

Ausgestattet ist der 3,5er mit Automatik, der originalen Behr Klimaanlage, 4-fach elektrischen Fensterhebern, Becker Radio, getönten Scheiben, der Mittelarmlehne hinten, einer korrekten Hirschmann Antenne (elektrisch), Kopfstützen vorn und dem eleganten, eher dunklen Macassar Holz.

Seit der Restaurierung ist der Mercedes rund 100 Testkilometer gefahren.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 220 S Ponton Coupé

Mercedes-Benz 220 S Ponton Coupé

Dieses 220 S Ponton Coupé ist als Neuwagen ausgeliefert worden an ein "Lichtspielhaus" in Hamburg. Leider ist die Datenkarte relativ schlecht zu lesen - so sind der Name und die Adresse ("Eppendorfer ...") des Kinos bedauerlicher Weise nicht entzifferbar.

Ab Werk präsentierte sich das wunderschöne Coupé in weißgrau (158) mit rotem Leder. Genau so steht der Wagen in unserer Ausstellung. Das Leder, sogar der Teppich (noch fehlen allerdings zwei Teile der Bodenverkleidung) und der Himmel sind noch jeweils original !!

Exposé Download
Mercedes-Benz-220-S-Ponton-Coupé.pdf

Das Holz sollte partiell überarbeitet werden (in erster Linie der Fensterschlüssel). Der Lack ist patiniert, der Chrom ebenfalls. Der Motor läuft phantastisch, der Mercedes fährt auch wirklich richtig gut, das Blech macht einen guten Eindruck - unter dem sehr alten Unterbodenschutz wird aber sicherlich ein wenig zu tun sein.

Die angegebene Laufleistung ist nur abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung ist nicht bekannt.

Ein Highlight bei diesem Ponton dürfte mit Sicherheit das sehr seltene (originale !) Stahlschiebedach sein. Ein weißes Lenkrad, Weißwandreifen und die feste Rückbank waren bereits ab Fabrik verbaut. Das (derzeit funktionslose) Radio scheint nachgerüstet.

Die originale Bordmappe ist vorhanden mit einem Händlerverzeichnis, der Betriebsanleitung, einem alten blanko Scheckheft, Garantieheftchen und Händlerverzeichnis für das verbaute Becker Mexico Radio.

Bei den diversen Unterlagen befindet sich u.a. eine Kaufbestätigung von 1974 - ausgestellt in Seattle, USA. Dort ist der Mercedes veräußert worden von Familie Reynolds an James Schulz. Von 1974 an bis 2004 existieren verschiedene Belege, ausgestellt auf den Namen James Schulz.

Wir haben diverse kleinere Reparaturen an diesem Ponton Coupé ausgeführt und werden noch eine Bauratabnahme veranlassen. Deutsche Scheinwerfer sind bereits montiert, das Kombiinstrument bekommt eine "Wartung" und eine Tachometeranzeige in Kilometern - genau, wie es bei der Neuwagen-Auslieferung bereits war.

So ist die Historie des Ponton Coupés zwar nicht vollständig nachvollziehbar, aber es werden doch diverse Papiere beim Kauf übergeben, die das Leben dieses Mercedes beleuchten ...

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 250 SE Cabrio

Mercedes-Benz 250 SE Cabrio

Dieses 250 SE Cabrio ist neu in Deutschland ausgeliefert worden. Im Laufe seines undokumentierten Lebens ist es in die USA gekommen. Zuletzt war das 111er Cabrio in San Diego, Kalifornien registriert.

Wir haben das unrestaurierte Auto kürzlich auf ein gutes 280 SE Cabrio in Zahlung genommen. Der 250 SE läuft sehr gut, die Automatik schaltet erstaunlich weich. Gleichwohl wird das Auto als Restaurierungsprojekt verkauft. Die Blechsubstanz ist sehr ordentlich, aber es gilt durchaus Rostschäden zu beseitigen. Das Holz, das Leder, der Chrom ist jeweils stark patiniert, letztlich muss dies alles überarbeitet / erneuert werden.

Exposé Download
Mercedes-Benz-250-SE-Cabrio.pdf

Machen Sie gern einen Termin mit uns, um den Wagen näher in Augenschein zu nehmen. Selbstverständlich sind wir gern bereit, in Ihrem Auftrag eine Restaurierung durchzuführen.

Ausgestattet ist der 250 SE mit Automatik, Servolenkung, vier elektrischen Fensterhebern und einem Becker Radio.

Die angegebene Laufleistung ist lediglich abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung kann nicht nachvollzogen werden.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SE 3,5 Cabrio

Mercedes-Benz 280 SE 3,5 Cabrio

Dieses 280 SE 3,5 Cabrio ist mit Sicherheit das beste 3,5er Cabrio, das wir seit der Einstellung der Produktion dieses Modells je haben anbieten können.

Ab Werk bereits in der schönen Farbe graublaumetallic 906 lackiert und mit blauem Leder nebst blauem Verdeck versehen.

Der Wagen ist in unserem Hause vollständig und kompromisslos restauriert worden. Wir haben uns zu Anfang der Arbeiten zum Ziel gesetzt, möglichst nahe an die Qualität eines Neuwagens heran zu kommen - und das ist uns gelungen !

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SE-35-Cabrio.pdf

Ausgestattet ist der 111er mit Automatik, original Klimaanlage von Behr, nachgerüsteter Sitzheizung vorn, nachgerüsteter Zentralverriegelung (per Unterdruck gesteuert, wie damals bei den Limousinen üblich !), 4-fach elektrischen Fensterhebern, getönten Scheiben, Mittelarmlehnen, original Becker Radio, Wurzelholz, etc.

Seit der Restaurierung ist das Cabrio erst rund 100 Testkilometer gefahren worden !

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Eine Pagode wie diese kommt uns höchst selten unter. Bis auf eine Lackierung in original silbergraumetallic (mittlere Qualität) 180 scheint dieser Wagen vollständig original zu sein !

Der Teppich, die Sitzbezüge, sogar das Verdeck sind unserer Meinung nach noch jeweils im Werk verbaut !

Neu ausgeliefert wurde der Mercedes im Oktober 1969 an James D. aus Beatrice, Nebraska, USA. Übergeben wurde der SL durch den Händler Kumpf aus Houston, Texas - zu einem Preis von US-$ 8.320,-. Das nackte Auto schlug mit $ 7.224,- zu Buche, dazu kamen noch Fracht ($ 190,-), Metallic Lack ($ 212,-), Servolenkung ($ 205,-), Sperrdiffertial ($ 61,-), Stoßstangenhörnchen ($ 24,-), getönte Scheiben ($ 44,-), Chromleisten auf dem Hardtop ($ 35,-), das Becker Radio ($ 178,-) und ein Gepäckträger ($ 147,-) - der leider nicht mehr erhalten ist. Höchst bemerkenswerter Weise fällt auf der im original vorliegenden Rechnung keinerlei Steuer an !

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SL-Pagode.pdf

Am 9. Mai 1972 übernahm dann Barbara C. aus Georgia die Pagode und behielt sie bis 2017. Sie verkaufte das Auto nach Europa zurück.

Bei uns angekommen ist der Mercedes mit diversen Standschäden, kaum fahrfähig. Diese Standschäden konnten wir natürlich beheben, TÜV-abgenommen ist der SL auch. Während der Arbeiten am Auto wurden wir gewahr, dass die angezeigte Laufleistung möglicher Weise die Gesamtlaufleistung sein könnte. Die im Tacho abzulesende zurückgelegte Wegstrecke betrug etwa 56.700 Meilen (mittlerweile umgestellt auf etwa 91.300 km). Wirklich belegen können wir diese Meilen / Kilometer nicht, uns scheinen sie jedoch glaubhaft.

Irgendwann in der Vergangenheit ist das schöne Becker Radio gegen ein neueres Gerät eines anderen Herstellers getauscht worden, aber solch ein gutes Becker Radio aus ca. 1969 montieren wir gern wieder.

Die originale Bordmappe ist erhalten und enthält die Bedienungsanleitung, ein Händlerverzeichnis, zwei originale Datenkarten, den unbenutzten Antennenschlüssel, das Garantieheftchen, Hinweise zu den Sicherheitsgurten der Firma "Kangol", ein paar Sicherheitshinweise ("Read Before Driving"), Pflegetipps und das Serviceheft. Im Scheckheft befinden sich ein paar Einträge.

Ein echtes Highlight ist das kleine Blechplättchen mit den Daten des Wagens und des Erstbesitzers - auch dies ist in hervorragendem Zustand in der Akte zu finden.

Aber wirklich außergewöhnlich ist der unberührte, ganz hervorragende Zustand des gesamten Blechkleides. Es ist nirgends besorgniserregender Rost zu finden. Die einzige kleine Blase befindet sich ganz exotisch an der hinteren Dachsäule des Hardtops auf der rechten Seite. Die Fotos zeigen den ungereinigten, nicht eisgestrahlten, originalen Unterboden !! Solch einen Blechzustand findet man wohl nur noch extrem selten ...

Ausgestattet ist der 280 SL mit 4-Gang Schaltung, Colorverglasung, Hinterachse mit Sperrdifferential (sehr, sehr rar !), Servolenkung, Hardtop und Softtop (dunkelblau).

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Dieser 280 SL ist als Neuwagen in Santa Cruz, Kalifornien, USA ausgeliefert worden - und zwar an den PONDEROSA Drive. In Kalifornien wohnte dieser SL sein ganzes Leben - der Erstbesitzer war ein Mr Harry, der letzte US-Title war auch auf einen Mr Harry ausgestellt. Möglicher Weise ist dies derselbe Mensch und dies wäre dann vielleicht eine der wenigen 1. Hand - Pagoden ?

Aus der Vergangenheit dieses Mercedes sind einige Rechnungen, weitere Belege und auch die umfangreiche Bordmappe erhalten geblieben. Sogar das rare Blechplättchen mit den Daten des Erstbesitzers ist bis heute bei den Papieren dabei.

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SL-Pagode.pdf

Nach nunmehr 50 Jahren Lebensdauer ist der SL sehr aufwändig restauriert worden. Dabei war der Wagen vollständig zerlegt, die wenigen notwendigen Blecharbeiten wurden an der entlackten Rohkarrosserie ausgeführt - so, wie es sein soll. Abschließend ist der Aufbau sehr hochwertig lackiert worden.

Die technischen Komponenten sind überholt worden, der Chrom ist entweder neu oder neu verchromt, das Holz ist neu furniert worden. Die Innenausstattung ist in höchster Güte erneuert worden. Wobei wir insbesondere größten Wert auf möglichst originalgetreues Leder gelegt haben.

Die Anmutung dieser Pagode gleicht einem Neuwagen.

Der Wiederaufbau ist umfangreich durch Fotos dokumentiert.

Wer also einen frisch restaurierten 280 SL fahren möchte, ohne die Zeit warten zu müssen, bis die Restaurierung abgeschlossen ist, kann hier ein fertiges Auto bekommen !

Ausgestattet ist der 113er mit Automatik, Servolenkung, Kopfstützen, dem originalen Becker Radio, rechtem Außenspiegel, Lederpolstern, Softtop und Hardtop.

Seit der Restaurierung ist unsere Pagode erst rund 100 Testkilometer gefahren worden !

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Diese Pagode kommt aus Wyoming, USA zu uns. Die Historie aus Amerika ist nicht bekannt, aber das Auto hat eine herausragend gute Blechsubstanz. Bis auf den vorderen Kotflügel der linken Seite halten wir die Karosserie für reparaturschweißungsfrei.

Sehr gute Spaltmaße, die originalen Schweißpunkte im Boden, dem Kofferraum und in den Radhäusern - alles wirklich prima.

Der Innenraum ist kpl. original. Teppich und Seitenverkleidung, Sitze und Himmel des Hardtops - unser Sattler sagt, dies sei alles noch im Werk verbaut. Und es ist alles intakt bis auf ein kleines Stück Keder am Fahrersitz. Die Sitze sollten natürlich aufgepolstert werden.

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SL-Pagode.pdf

Das Verdeck trägt sogar den Werksstempel. Es ist also möglicher Weise noch das erste Softtop, wahrscheinlicher jedoch hat jemand in der Vergangenheit ein original Ersatzverdeck bei Mercedes gekauft und montiert. Das Verdeck ist sehr stramm, aber in gutem Zustand.

Die original Maschine läuft sehr gut, das Getriebe macht seinem Spitznamen als "Ruckomatik" gar keine Ehre -- es schaltet ganz wunderbar !!

Ab Werk ausgestattet mit: Automatik, Servolenkung, getönten Scheiben, Kopfstützen, einem Becker Europa, Softtop und Hardtop.

Die angegebene Laufleistung ist lediglich abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung ist nicht bekannt.

In den USA hat bereits jemand die seitlichen Begrenzungsleuchten demontiert, die Löcher verschlossen und den SL im korrekten Hellelfenbein 670 in ganz ordentlicher Qualität lackiert.

Ein wirklich gutes Auto mit sehr gesunder Substanz zum quasi sofortigen Gebrauch !

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 560 SL

Mercedes-Benz 560 SL

Dieser sehr schöne 560 SL wird im Auftrag eines Kunden angeboten. Die Erstauslieferung fand 1986 in La Jolla, Kalifornien, USA statt. Käuferin des Neuwagens, eine Mrs. Cartwright, behielt den SL von 1986 bis 2010. Die zweite und letzte Halterin war Marsha A. aus La Mesa, ebenfalls in Kalifornien. Die Versicherungsnachweise all der Jahre sind vorhanden und auf die Namen nur dieser zwei Damen ausgestellt.

Der Wagen durfte offensichtlich ein recht entspanntes Leben führen. Die abgelesene Laufleistung beträgt rund 63.000 Meilen, was etwa 101.500 km entspricht.

Exposé Download
Mercedes-Benz-560-SL.pdf

Der Zustand des Autos -hier besonders des Innenraumes- lässt an dem Wahrheitsgehalt des angezeigten Kilometerstandes nicht zweifeln. Gestützt wird dies noch durch das originale Scheckheft mit folgenden Einträgen: Auslieferungskontrolle am 15.8.1986, Inspektion am 9.10.1986 bei 1.082 Meilen, Pflegedienst am 26.5.1987 bei 3.802 Meilen, Pflegedienst am 23.8.1988 bei 7.564 Meilen, Wartung am 7.3.1996 bei 28.678 mls, Wartung am 21.4.2006 bei 54.678 mls, Pflegedienst am 18.1.2010 bei 59.449 mls (ohne Stempel). Zusätzlich verfügen wir über ein sauberes Carfax mit diversen Einträgen.

Der Unterboden ist ausgesprochen gut - ein Umstand, der natürlich dem Klima Kaliforniens geschuldet ist. Nach 32 Jahren in Hamburg sieht der Unterboden eines R107 in der Regel doch deutlich anders aus. Ein nettes, eher rares Detail dürfte das originale, gute Softtop sein, das noch immer an diesem SL verbaut ist.

Ein echtes Highlight sogar ist jedoch der Neuwagen Kaufvertrag und der sog. "Windowsticker" dieses 560ers. Das haben wir auch noch nicht oft gesehen. Der Neupreis betrug übrigens genau US-$ 54.411,-.

Außerdem ist das Bordmäppchen mit den Anleitungen, dem Abgasheft und dem Händlerverzeichnis erhalten.

Ausgestattet ist dieser 560 SL mit Automatik, Servolenkung, Außenspiegel rechts (heizbar & elektrisch verstellbar), Aussentemperaturanzeige, Airbag Fahrer, Alarmanlage, elektrischer Antenne, elektrischen Fensterhebern, Mittelarmlehne, Klimatisierungsautomatik, Leichtmetallfelgen, Sonnenblenden mit beleuchteten Make-up Spiegeln, Tempomat, wärmedämmendem Glas, heizbarer Heckscheibe im Hardtop, Radio mit CD, etc.

Sämtliche für die deutsche TÜV-Abnahme erforderlichen / gewünschten Umbauten / Änderungen oder sonstige Arbeiten werden wir gern in unserem Hause im Auftrag des Käufers durchführen.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SE 3,5 Coupé

Mercedes-Benz 280 SE 3,5 Coupé

Dieses Mercedes 280 SE 3,5 Coupé wurde am 5. Mai 1971 in Osnabrück an eine Hausverwaltung ausgeliefert. Nach nur rund eineinhalb Jahren ging das Coupé in den Besitz von Siegfried P. (geboren 1923) aus Iserlohn über. Nach weiteren fünf Jahren hat ein Anton F. (Jahrgang 1918) aus Witten den 111er im Jahr 1978 auf seinen Namen zugelassen. Erst 1994 hat Herr F. das Auto abgemeldet. Nach einer mehrjährigen Pause ist unser Coupé dann wieder 2001 in Düsseldorf angemeldet worden. Im Auftrag des jetzt zweiten Eigentümers aus Düsseldorf bieten wir dieses sehr ansprechende Coupé nun zum Kauf an.

Die aktuelle Farbgebung hat sich seit der Auslieferung nicht geändert. Das Leder -und vermutlich sogar der Teppich und der Himmel- ist sogar noch original und herrlich patiniert.

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SE-35-Coupé.pdf

Für eine deutsche Erstauslieferung kann dieser Wagen eine sehr ungewöhnlich gute Ausstattung vorweisen. Gerade Klimaanlage UND Schiebedach sind damals recht selten in Kombination geordert werden.

Die Eigentümer sind mit ihrem Mercedes offenbar stets pfleglich umgegangen. Der jetzige Halter hat in den letzten Jahren über EUR 8.000,- investiert. Zusätzlich wurden erhebliche Eigenleistungen erbracht. Die Holzteile um die Windschutzscheibe sind restauriert worden.

Der Käufer kann diesen W111 sofort nutzen - es besteht kein Reparaturstau. Der Lack ist OK, der Chrom sehr gut, teilweise sogar neu, die Innenausstattung ein Traum und riecht geradezu verführerisch, der Wagen fährt phantastisch.

Ausgestattet ist das 280 SE 3,5 Coupé mit: Automatik, Klimaanlage, 4 elektrischen Fensterhebern, Aussenspiegel rechts, Bosch Nebelscheinwerfern, Colorverglasung, elektrischem Stahlschiebedach, Feuerlöscher, Gurten vorn und hinten, Kopfstützen vorn, Leichtmetallfelgen 5-fach, Nebelschlußleuchte, orig. Becker Grand Prix, Servolenkung und Wurzelholz.

Nach Aussage des Halters ist der Feuerlöscher, der Verbandkasten und auch das Reserverad noch jeweils original !

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de