Menü

Mercedes-Benz 500 SEL

Mercedes-Benz 500 SEL

Dieser Mercedes 500 SEL W126 ist 1986 in Paris erstausgeliefert worden und war anfangs in der ausgesprochen begehrten Wohnlage der Avenue Foch beheimatet. Die erste Rechnung von 1986 lautet auf den gleichen Namen, wie ein Beleg von Juli 2003. Zumindest diese Zeit befand sich der Wagen in einer Hand !

Exposé Download
Mercedes-Benz-500-SEL.pdf

Der 500 SEL weist sicher eine der gefälligsten Farbkombinationen auf, die damals lieferbar waren und ist gut ausgestattet: Schiebe-Hebe-Dach elektrisch, Klimatisierungsautomatik, Vordersitz links elektrisch verstellbar, Vordersitz rechts elektrisch verstellbar, Lenkrad und Schalt-/Wählhebel in Leder, Tempomat, Außentemperaturanzeige, Fahrwerk mit Stahl-/ Luftfederung (jüngst umfangreich gewartet), Leseleuchten im Fond, 15-Loch LM-Felgen, Antenne automatisch, Ascher m. Zigarrenanzünder in Fondtüren, Aussenspiegel links + rechts beheizbar (rechts elektrisch einstellbar), Einbruch- und Diebstahlwarnanlage (EDW), Fanfare zweiklang, Feuerlöscher montiert, Fondbank elektrisch verstellbar, Sonnenblenden mit beleuchtetem Spiegel, Wärmedämmendes Glas grün rundum, Zierteile Holzausführung Wurzelnuss, vier elektrische Fensterheber, Radio, etc.

Die originale Bordmappe ist vorhanden inkl. des Scheckheftes. Dieses beinhaltet folgende Einträge: Ablieferung am 7.2.1986, erste Durchsicht (ohne Stempel), Service am 9.3.1989 bei 9.895 km, Wartung am 2.11.1992 bei 19.995 km, sehr umfangreiche Wartung durch Leseberg vom 23.8.2019 bei 53.823 km.

Zusätzlich existieren diverse verschiedene Belege, teilweise mit verzeichneten Kilometerständen: 25.6.1986 bei 2.306 km, 22.4.1991 bei 14.733 km, 23.9.1991 bei 15.900 km, 29.4.1994 bei 21.422 km, 13.5.1997 bei 25.904 km, 14.5.1997 bei 25.921 km, 11.5.1998 bei 27.500 km, 27.1.1999 bei 29.480 km, 9.11.2001 (?) bei 30.472 km, 29.5.2004 bei 35.651 km, 7.4.2011 bei 38.994 km, 6.8.2013 bei 40.182 km, 11.12.2014 bei 43.809 km, 8.1.2015 bei 44.847 km, 30.1.2015 bei 44.889 km, 27.3.2015 bei 46.088 km, 9.7.2015 bei 46.680 km, 23.9.2015 bei 46.900 km, 16.12.2015 bei 47.605 km, 9.2.2016 bei 48.537 km, 23.12.2016 bei 50.795 km, 11.1.2017 bei 50.818 km, 21.3.2017 bei 51.218 km, 26.6.2017 bei 51.671 km, 18.1.2018 bei 52.365 km.

Seit langem können wir mit diesem 500 SEL wieder einen europäischen 126er anbieten mit phantastisch niedriger Laufleistung in gutem Zustand in einen sehr raren Farbkombination.

Auf Wunsch kann der Käufer eine Gebrauchtwagengarantie abschließen. Über den Umfang und die Kosten sprechen wir gern mit Ihnen !

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz E 320 T

Mercedes-Benz E 320 T

Dieser Mercedes E 320 T wurde im Februar 1996 in Hamburg durch Mercedes im Friedrich-Ebert-Damm neu ausgeliefert.

Als Jahreswagen ist er dann im Februar 1997 nach Schweden an Thomas P. verkauft worden.

Aus Schweden sind einige Rechnungen und "Bilprovningen" Belege (eine Art TÜV in Schweden ?) erhalten, die -zusammen mit dem Scheckheft- die schöne Laufleistung des Kombis dokumentieren.

Exposé Download
Mercedes-Benz-E-320-T.pdf

Im Serviceheft findet man folgende Einträge: Ablieferung am 4.3.1996, erste Durchsicht am 11.7.1996 bei 10.510 km (beides durch Mercedes Friedrich-Ebert-Damm), Wartung am 14.2.1997 bei 29.519 km (Mercedes Rudeloff), Ölservice bei 41.215 km (ohne Stempel, ohne Datum), Wartung am 3.2.2004 bei 55.824 km (ohne Stempel), Ölservice am 20.11.2007 bei 69.992 km, Service am 17.6.2012 bei 76.183 km (Mercedes Akalla), große Wartung am 4.12.2019 bei 78.136 km (Leseberg).

Bilprovningen Belege gibt es vom: 25.2.1997 (30.458 km), 2.11.2000 (44.840 km), 8.8.2002 (55.396 km), 2.3.2004 (58.550 km), 21.9.2004 (60.059 km), 1.10.2004 (60.402 km), 19.10.2005 (64.270 km), 11.11.2005 (64.969 km), 29.6.2007 (66.361 km), 9.7.2007 (69.703 km), 24.9.2008 (73.187 km), 25.8.2009 (75.97 km), 3.9.2010 (76.092 km), 22.4.2011 (76.138 km), 18.6.2014 (76.204 km), 25.7.2017 (77.071 km), 5.8.2018 (77.434 km).

Die deutsche Bauratabnahme erfolgte am 12.8.2019 bei 77.895 km. Zu diesem Zeitpunkt ist bei einem Bosch-Dienst ein Ölwechsel durchgeführt worden.

Der Zustand dieses Ausnahme T-Modells ist dem eines klassischen Jahreswagens sicherlich ähnlicher, als dem eines rund 25 Jahre alten Autos. Gerade Mercedes Kombis in dem hier vorliegenden Zustand dürften eine echte Rarität sein !

Ausgestattet ist der E 320 T mit: Getriebe automatisch 4-Gang, elektrischem Schiebe-Hebe-Dach, Sitzheizung Vordersitze, Klimatisierungsautomatik, Radio mit CD, Armlehne klappbar vorn, Außentemperaturanzeige, Fensterheber 4-fach mit Komfortschließung, Schließanlage mit anerkannter Wegfahrsperre, wärmed. Glas rundum, Heckscheibe ESG, Abgasreinigungsanlage, Airbag Fahrer-/Beifahrerseite, Antenne automatisch, Blinkleuchten seitlich, Doppelrollo, Holz Zebrano, Kindersitzbank im Fond (7-sitzer), Leichtmetallfelgen AMG Monoblock I, Lenkrad in Leder, Wählhebel in Holz.

Auf Wunsch kann eine Gebrauchtwagen-Garantie erworben werden. Über deren Kosten und Umfang sprechen wir gern mit Ihnen.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 220 SE Coupé

Mercedes-Benz 220 SE Coupé

Wir bieten hier im Auftrag eines Sammlers eines von 830 je gebauten Mercedes 220 SE Ponton Coupés an. Neu ausgeliefert wurde es laut Wagenkarte am 17. Februar 1960 an Auto Henne in München. Unser Kunde hat den Wagen in Portugal gefunden und anschließend mit großem Aufwand restaurieren lassen. Die Ferigstellung und Bauratabnahme fand 2015 statt. Seit dem hat der Wagen noch keine 2.000 km abgespult !

Der Restaurator hat eine sehr hochwertige Arbeit abgeliefert. Das Coupé fährt exzellent, sieht phantastisch aus und hat die richtigen Extras. Für den Verkaufspreis dieses Mercedes wäre heute solch ein anspruchsvoll aufzubauendes Ponton Coupé nicht restaurierbar.

Exposé Download
Mercedes-Benz-220-SE-Coupe.pdf

Ausgestattet ist der 220 SE mit dem äußerst seltenen Werks - Stahlschiebedach, Zweifarblackierung schon ab Fabrik (Unterteil weißgrau 158 & Oberteil graphitgrau 190), einem dreiteiligen Koffersatz, einem Radio, Wurzelholz, Weißwandreifen und rotem Leder.

Die Datenkarte ist relativ schlecht zu lesen, wir gehen jedoch davon aus, dass noch immer der erste Motor verbaut ist.

Der angegebene Kilometerstand ist lediglich abgelesen. Die tatsächliche Laufleistung ist nicht bekannt.

Restaurierungsdokumentation

Hier finden Sie ein paar Bilder, die während der Restaurierungsphase entstanden sind. Gerne geben wir Ihnen detaillierte Informationen zur Restaurierung des Fahrzeugs. Sprechen Sie uns gerne an.

zu den Bildern
Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Porsche 911 T Coupé

Porsche 911 T Coupé

Wie so viele Porsche ist auch dieser 911 T ursprünglich nach Nord Amerika verkauft worden.

Das älteste erhaltene Dokument ist eine Bescheinigung der bestandenen Abgasuntersuchung aus 1984 - vermutlich aus Sacramento, Kalifornien. Einige weitere Belege aus den USA sind in der Akte vorhanden. Viele davon auf den recht deutsch klingenden Namen Wolfram B. ausgestellt. In seiner Hand befand sich der Wagen wenigstens von 2004 bis 2013.

Ab 2014 war das Auto in den Niederlanden stationiert und wurde dort sehr umfangreich bearbeitet. Die aus dieser Zeit erhaltenen Rechnungen summieren sich auf rund EUR 47.000,-.

Exposé Download
Porsche-911-T-Coupe.pdf

Seit 2016 ist der Stuttgarter zurück in seinem Herkunftsland. Auch in dieser Zeit wurde an dem Sportwagen gearbeitet. Der letzte Eigentümer hat Rechnungen von über EUR 3.500,- beglichen und uns dann den 911 auf einen wohl doch bequemeren Mercedes in Zahlung gegeben.

Wir haben weiter einige Verbesserungen durchgeführt wie beispielsweise den Auspuff gegen ein neues Originalteil zu tauschen und einige Schönheitsreitsreparaturen durchzuführen.

Ausgestattet ist dieses Auto mit den originalen Fuchs Leichtmetallfelgen, 5-Gang Schaltung, Kopfstützen  und Ausstellfenstern. Das Interieur ist in Kunstleder schwarz und (vorn) Karo Stoff schwarz / weiß gehalten.

Eine Classic Data Kurzbewertung von August 2017 ist vorhanden und attestiert einen Marktwert von EUR 110.000,-.

Die angegebene Laufleistung ist lediglich abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung ist nicht nachvollziehbar.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Diese Pagode wurde erstausgeliefert in den USA. Zuletzt zugelassen wurde sie von einem Douglas P. aus Salem, New York. Er nutzte das Auto wenigstens von 2004 bis 2012. Dann ist der SL wieder zurück nach Deutschland gekommen.

Er ist sehr aufwändig restauriert worden. Die Außenfarbe ist stets dunkeloliv 291 gewesen, der Innenraum strahlt jetzt in Leder cognac, ab Werk war das Interieur in schwarzem Kunstleder gehalten.

Die Restaurierung ist durch diverse Fotos dokumentiert.

Noch immer ist die Maschine verbaut, die im Werk montiert wurde.

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SL-Pagode.pdf

Das Auto ist ausgestattet mit Automatik, Servolenkung, Colorverglasung, Kopfstützen, Radio Becker, Softtop und Hardtop -dieses mit Zierstäben !

Die angegebene Laufleistung ist lediglich abgelesen. Der tatsächliche Kilometerstand ist nicht bekannt !

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 300 SL

Mercedes-Benz 300 SL

Dieser 300 SL ist erstausgeliefert worden in München an die Firma SIXT. Nach drei Monaten erfolgte bereits die Abmeldung und im August des Folgejahres durfte der Zweitbesitzer den SL in Empfang nehmen.

Nach rund acht weiteren Jahren ist der Wagen dann wahrscheinlich vom Firmenvermögen des zweiten Halters in die Privathände übergegangen.

Im Jahre 2000 erwarb dann ein Mann aus Viersen den SL und behielt ihn etliche Jahre. Der nächste und aktuell letzte Halter übernahm das Auto durch unser Haus im März 2017.

Exposé Download
Mercedes-Benz-300-SL.pdf

Er ließ stets jede erforderliche Arbeit bei uns ausführen. So wurde z.B. noch diesen Sommer  eine originale Mittelarmlehne nachgerüstet.

Es exisieren zwei Scheckhefte mit insgesamt siebzehn Einträgen. Zusätzlich verfügen wir über einige Rechnungen, TÜV-Berichte und auch ein Wertgutachten (von April 2017).

Ein 107er, der aktuell nichts benötigt - außer einen neuen Fahrer - gern auch eine Fahrerin !!

Ausgestattet ist das Auto mit Automatik, Sitzheizung, Tempomat, Zentralverriegelung, elektrischen Fensterhebern, ABS (Antiblockiersystem), Aussenspiegel rechts elek.verstellbar, Becker Mexico Cassette, getönten Scheiben, Leder Lenkrad, Wurzelholz, Mittelarmlehne, Softtop (fast neu, schwarz) und Hardtop.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 220 S Ponton Coupé

Mercedes-Benz 220 S Ponton Coupé

Dieses 220 S Ponton Coupé ist als Neuwagen ausgeliefert worden an ein "Lichtspielhaus" in Hamburg. Leider ist die Datenkarte relativ schlecht zu lesen - so sind der Name und die Adresse ("Eppendorfer ...") des Kinos bedauerlicher Weise nicht entzifferbar.

Ab Werk präsentierte sich das wunderschöne Coupé in weißgrau (158) mit rotem Leder. Genau so steht der Wagen in unserer Ausstellung. Das Leder, sogar der Teppich (noch fehlen allerdings zwei Teile der Bodenverkleidung) und der Himmel sind noch jeweils original !!

Exposé Download
Mercedes-Benz-220-S-Ponton-Coupe.pdf

Das Holz sollte partiell überarbeitet werden (in erster Linie der Fensterschlüssel). Der Lack ist patiniert, der Chrom ebenfalls. Der Motor läuft phantastisch, der Mercedes fährt auch wirklich richtig gut, das Blech macht einen guten Eindruck - unter dem sehr alten Unterbodenschutz wird aber sicherlich ein wenig zu tun sein.

Die angegebene Laufleistung ist nur abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung ist nicht bekannt.

Ein Highlight bei diesem Ponton dürfte mit Sicherheit das sehr seltene (originale !) Stahlschiebedach sein. Ein weißes Lenkrad, Weißwandreifen und die feste Rückbank waren bereits ab Fabrik verbaut. Das (derzeit funktionslose) Radio scheint nachgerüstet.

Die originale Bordmappe ist vorhanden mit einem Händlerverzeichnis, der Betriebsanleitung, einem alten blanko Scheckheft, Garantieheftchen und Händlerverzeichnis für das verbaute Becker Mexico Radio.

Bei den diversen Unterlagen befindet sich u.a. eine Kaufbestätigung von 1974 - ausgestellt in Seattle, USA. Dort ist der Mercedes veräußert worden von Familie Reynolds an James Schulz. Von 1974 an bis 2004 existieren verschiedene Belege, ausgestellt auf den Namen James Schulz.

Wir haben diverse kleinere Reparaturen an diesem Ponton Coupé ausgeführt und werden noch eine Bauratabnahme veranlassen. Deutsche Scheinwerfer sind bereits montiert, das Kombiinstrument bekommt eine "Wartung" und eine Tachometeranzeige in Kilometern - genau, wie es bei der Neuwagen-Auslieferung bereits war.

So ist die Historie des Ponton Coupés zwar nicht vollständig nachvollziehbar, aber es werden doch diverse Papiere beim Kauf übergeben, die das Leben dieses Mercedes beleuchten ...

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 250 SE Cabrio

Mercedes-Benz 250 SE Cabrio

Dieses 250 SE Cabrio ist neu in Deutschland ausgeliefert worden. Im Laufe seines undokumentierten Lebens ist es in die USA gekommen. Zuletzt war das 111er Cabrio in San Diego, Kalifornien registriert.

Wir haben das unrestaurierte Auto kürzlich auf ein gutes 280 SE Cabrio in Zahlung genommen. Der 250 SE läuft sehr gut, die Automatik schaltet erstaunlich weich. Gleichwohl wird das Auto als Restaurierungsprojekt verkauft. Die Blechsubstanz ist sehr ordentlich, aber es gilt durchaus Rostschäden zu beseitigen. Das Holz, das Leder, der Chrom ist jeweils stark patiniert, letztlich muss dies alles überarbeitet / erneuert werden.

Exposé Download
Mercedes-Benz-250-SE-Cabrio.pdf

Machen Sie gern einen Termin mit uns, um den Wagen näher in Augenschein zu nehmen. Selbstverständlich sind wir gern bereit, in Ihrem Auftrag eine Restaurierung durchzuführen.

Ausgestattet ist der 250 SE mit Automatik, Servolenkung, vier elektrischen Fensterhebern und einem Becker Radio.

Die angegebene Laufleistung ist lediglich abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung kann nicht nachvollzogen werden.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Diese Pagode kommt aus Wyoming, USA zu uns. Die Historie aus Amerika ist nicht bekannt, aber das Auto hat eine herausragend gute Blechsubstanz. Bis auf den vorderen Kotflügel der linken Seite halten wir die Karosserie für reparaturschweißungsfrei.

Sehr gute Spaltmaße, die originalen Schweißpunkte im Boden, dem Kofferraum und in den Radhäusern - alles wirklich prima.

Der Innenraum ist kpl. original. Teppich und Seitenverkleidung, Sitze und Himmel des Hardtops - unser Sattler sagt, dies sei alles noch im Werk verbaut. Und es ist alles intakt bis auf ein kleines Stück Keder am Fahrersitz. Die Sitze sollten natürlich aufgepolstert werden.

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SL-Pagode.pdf

Das Verdeck trägt sogar den Werksstempel. Es ist also möglicher Weise noch das erste Softtop, wahrscheinlicher jedoch hat jemand in der Vergangenheit ein original Ersatzverdeck bei Mercedes gekauft und montiert. Das Verdeck ist sehr stramm, aber in gutem Zustand.

Die original Maschine läuft sehr gut, das Getriebe macht seinem Spitznamen als "Ruckomatik" gar keine Ehre -- es schaltet ganz wunderbar !!

Ab Werk ausgestattet mit: Automatik, Servolenkung, getönten Scheiben, Kopfstützen, einem Becker Europa, Softtop und Hardtop.

Die angegebene Laufleistung ist lediglich abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung ist nicht bekannt.

In den USA hat bereits jemand die seitlichen Begrenzungsleuchten demontiert, die Löcher verschlossen und den SL im korrekten Hellelfenbein 670 in ganz ordentlicher Qualität lackiert.

Ein wirklich gutes Auto mit sehr gesunder Substanz zum quasi sofortigen Gebrauch !

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Diese Pagode hat das Werk laut Datenkarte verlassen am 19.6.1969 und ist direkt in die USA exportiert worden. Dort war sie zuletzt zugelassen auf einen Mr. Lawrence in North Carolina. Dieser Herr Lawrence war seit mindestens dem 21.6.1991 der Halter des Mercedes.

Ab Fabrik bereits mit Zweifarblackierung (mittelrot 576 mit Dach weiß 050) versehen und ausgestattet mit Automatik, Servolenkung, Kopfstützen, Radio Becker Europa, getönten Scheiben, Softtop und Hardtop.

Neben einem Händlerverzeichnis, dem Garantieheftchen, der Broschüre "Read Before Driving" und einer Betriebsanleitung existiert auch das Scheckheft mit immerhin zehn Stempelungen - sämtlich aus North Carolina.

Exposé Download
Mercedes-Benz-280-SL-Pagode.pdf

Die angegebene Laufleistung ist lediglich abgelesen. Die tatsächliche Kilometerleistung ist nicht bekannt.

Das Blech befindet sich in sehr gutem Zustand. Die Sitze sind in gutem MB-Tex bereits neu bezogen worden, der Rest der Innenausstattung scheint uns noch im Originalzustand zu sein.

Gern übernehmen wir die Umrüstung auf deutschen Standard (Scheinwerfer, Tachometer, Stoßfänger, u.ä.) im Auftrag des Käufers.

Daten
Referenz Nr.
Fahrzeugart
Marke
Modell
Erstzulassung
Laufleistung
Kraftstoffart
Getriebe
Karosserieform
Leistung
Hubraum
MwSt. ausw.
Farbe
Preis
Niels Baumann
Verkäufer Old- & Youngtimer
Telefon: 040 / 80 09 04-571
Nicht das dabei, was sie suchen?
Dann freuen wir uns auf ihren Anruf 040 / 80 09 04-0 oder Ihre E-Mail an info@leseberg.de

Leseberg Classic hat 5,00 von 5 Sternen von 4 Bewertungen auf mobile.de | Mercedes-Benz Oldtimer & Youngtimer in den besten Händen.